Schöpferlust. Wer seid Ihr?

Schöpferlust ist ein erfahrungsbasiertes Executive-Programm für Führung, Innere Diversität und Innovation in Organisationen.

Wir sind Co-Founder, Co-Autoren und Co-Moderatoren.

Überzeugungen

Liebe ist eine Grundhaltung.
Veränderung beginnt immer bei uns selbst.
Lernen findet durch Erfahrung statt.
Haltung manifestiert sich im Verhalten.
Im Innersten jeden Menschens ist ein Kern purer Lebenslust.
Kunst und Innovation bedeuten immer eine Grenzüberschreitung.
Rückfall ist der Normalfall.
Das Leben ist nicht “Survival of the fittest”.
Alles ist Energie und Vibration.
Vertrauen ist der Anfang von allem.

Kompetenzen

Leadership Consulting. Executive Coaching. Team Coaching. Organisationsentwicklung. Co-Creative Dialogues. Workshops. Experiential events.

Arbeitsweise

Präsenz. Verkörperung. Intuition. Internationalität. Kreativität. Langjährige internationale Führungserfahrung in Organisationen. Connection first.



Anna Paucher

 

Geboren und russischsprachig aufgewachsen in der ehemaligen Sowjetrepublik Moldawien als Tochter einer Mathematikerin und eines professionellen Schachspielers, zog es die damals 15-jährige nach Israel, von wo sie nach einem dreijährigem Aufenthalt im Jahr 1998 als Kontingentflüchtling nach Deutschland kam. Hier absolvierte sie Abitur und Studium und begann ihre berufliche Laufbahn bei einer internationalen Unternehmensberatung in der Schweiz. Es schlossen sich Tätigkeiten im Strategiebereich der Deutschen Telekom und bei United Internet an. Seit einem einjährigen Aufenthalt in den USA arbeitet die zweifache Mutter als Consultant, Coach und Trainerin für Unternehmen.

Qualifizierungen

  • Information and Communication Management, SRH Hochschule Berlin
  • Certified Professional Co-Active Coach (CPCC), The Coaches Institute
  • Co-Active Leadership Program, The Coaches Institute
  • Organization and Relationship Systems Coaching, CRR Global
  • Facilitator Worldwork Dialogues
  • Anatomy of Peace, The Arbinger Institute
  • Theory U, The Presencing Institute


Lars vom Hagen

 

Geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet als Sohn einer Künstlerin und eines erfolgreichen Unternehmers, absolvierte der begeisterte Musiker (Schlagzeuger und Sänger) eine Banklehre bei der Deutschen Bank und schrieb sich im ersten Jahrgang des Studiengangs Wirtschaftswissenschaften an der neu gegründeten, ersten deutschen Privatuniversität Witten-Herdecke ein. Auf Studienaufenthalte in den USA und Frankreich folgte die Anstellung bei einer Unternehmensberatung und schon wenige Jahre danach die Gründung einer eigenen Beratungsgesellschaft, die er zehn Jahre lang erfolgreich führte. Aus einem Beratungsmandat bei der Firma BRITA in Taunusstein wurde eine 13-jährige Führungsaufgabe im Bereich internationales Marketing. Heute arbeitet der Vater von drei Töchtern als Consultant und Coach für Unternehmen.

Qualifizierungen

  • Universität Witten-Herdecke, Wirtschaftswissenschaften
  • Université de Tours, D.E.S.S.
  • Arthur Findlay College, Intuition
  • Co-Active Coaching und Co-Active-Leadership bei CTI, The Coaches Training Institute
  • Meditationslehrer und Kursleiter für autogenes Training
  • Facilitator Worldwork Dialogues
  • Bioenergetik
  • Zen, Taoismus und andere spirituelle Traditionen
  • Schule des Lebens